«Er arbeitet ein paar Tage die Woche und geniesst den Sommer»

Zwei Monate nach seinem erfolgreichen Entzug mit OPIOSTOP bedankt sich die Familie von Reto N. in einem rührenden Statement bei Dr. med. Patricia Manndorff und dem OPIOSTOP-Team am Spital Interlaken. Dank dem Opiatentzug unter Narkose konnte Reto N.* seine Opiatabhängigkeit hinter sich lassen und findet nun Schritt für Schritt den Weg zurück ins Leben.


«Wir haben einige Wochen gewartet, um Ihnen zu schreiben. Zunächst möchten wir mit einem Dankeschön beginnen! Uns fehlen die Worte, um das riesige Glück zu beschreiben, das wir gegenwärtig empfinden. Und die grosse Dankbarkeit, die wir Ihnen und dem OPIOSTOP-Team entgegenbringen. Wir möchten Ihnen von ganzem Herzen DANKE sagen! Reto geht es fast zwei Monate nach seinem Entzug unter Narkose im Spital in Interlaken gut. Hier und dort fällt es ihm noch etwas schwer, aber im Allgemeinen ist er sehr glücklich. Er hat sieben Kilogramm zugenommen und begonnen, Frühstück, Mittag- und Abendessen wie ein normaler Mensch zu essen. Er arbeitet ein paar Tage in der Woche und geniesst den Sommer. Es fällt ihm immer noch schwer, normal zu schlafen, aber die sechs bis sieben Stunden jede Nacht geben ihm die nötige Energie, um durch den Tag zu kommen. Wir danken dem OPIOSTOP-Team von ganzem Herzen. Die Familie von Reto N.»


*Name anonymisiert


Mann nach Drogenentzug unter Narkose mit OPIOSTOP
Symbolbild: Patient nach dem Drogenentzug


 

Zur Autorin: Dr. med. Patricia Manndorff

Dr. med. Patricia Manndorff ist Fachärztin für Anästhesiologie und Intensivmedizin am Spital Interlaken, wo sie auch den von ihr entwickelten OPIOSTOP-Entzug anbietet. Dieses Verfahren basiert auf der ANR-Methode und ist ein beschleunigter Opiatentzug unter Narkose.


Dr. Patricia Manndorff führt jede OPIOSTOP-Behandlung persönlich durch und konnte damit bereits über 150 Patientinnen und Patienten erfolgreich therapieren. Besonderen Wert legt sie auf einen engen Austausch mit ihren Patientinnen und Patienten.

Dr. P. Manndorff steht bei Fragen gerne zu Ihrer Verfügung und freut sich auf Ihre Kontaktaufnahme